cerec Zahnarzt Grenzach, Lörrach, Rheinfelden

CEREC

Cerec ist ein computergestütztes Verfahren, das keramischen Zahnersatz höchster Qualität ohne Abdrucknahme und Provisorium ermöglicht. Und das in nur einer einzigen Sitzung. Bei grösseren Zahndefekten werden vielerorts noch Kronen angefertigt, obwohl durch das starke Beschleifen relativ viel gesunde Zahnsubstanz verloren geht. Mit der Cerec Keramik hingegen lässt sich eine Vollkrone in vielen Fällen vermeiden. Zum Beispiel mit einer Einlagefüllung (Inlay) oder einer Keramikschale (Veneer).

Die Vorteile von CEREC

schont Ihre gesunde Zahnsubstanz

benötigt keine lästigen Abdrücke und keine Provisorien

Zeitersparnis (nur 1 Sitzung)

sichere und saubere Methode

100% metallfrei

biologisch sehr gut verträgliche Zahnkeramik

perfekter Sitz

sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Video

Fragen & Antworten

Welches Einsatzgebiet umfasst CEREC?

  • Inlays (Einlagefüllungen)
  • Kronen und Teilkronen
  • kleine Brücken
  • Veneers
  • Implantatkronen

Wie sieht der Behandlungsablauf aus?

Der zu restaurierende Zahn wird meistens betäubt. Allfällige alte Füllungen und Karies werden sorgfältig entfernt. Nach einer entsprechenden Präparierung des Zahns, erfolgt die dreidimensionale Aufnahme mit der CEREC 3D Kamera. Anhand des Computer Abbildes werden Form, Bisshöhe und Kontaktpunkte zu den Nachbarzähnen individuell korrigiert und angepasst. Nun wird der farblich passende Keramikblock ausgesucht. Aus diesem Block wird anschliessend die Restauration präzise computergesteuert ausgeschliffen. Anschliessend wird die Füllung oder Krone anprobiert und zementiert. Die Bisssituation wird überprüft und die Keramik hochglanzpoliert. Der restaurierte Teil lässt sich nun vom Restzahn nicht mehr unterscheiden.

Wie lange dauert die CEREC Behandlung?

Die gesamte Behandlung dauert ca. 90 Minuten bei der Versorgung von einem Zahn. Bei mehreren Zähnen verlängert sich die Behandlungszeit entsprechend.

Wie lange hält eine CEREC Restauration (Inlay, Krone)?

Gemäss einer 20 Jahre laufenden Statistik liegt der Erfolg einer CEREC Restauration nach 18 Jahren bei 80%. Restaurationen mit CEREC schneiden nach wissenschaftlichen Studien ebenso gut ab wie Goldrestaurationen. Um eine optimale Haltbarkeit zu erreichen, sind wie bei den natürlichen Zähnen regelmässige Kontrollen und professionelle Reinigungen zu empfehlen.

Können nach der CEREC Behandlung Schmerzen auftreten?

Wie auch bei anderen Behandlungen mit Füllungen und Kronen kann es am nächsten Tag zu leichten Beschwerden kommen. In der Regel verschwinden diese aber am Tag darauf wieder. Die CEREC Behandlung  hat den grossen Vorteil, dass die Versorgung in einer Sitzung erfolgt. Somit haben Bakterien wenig Chancen in die präparierte Zahnoberfläche einzudringen. Eine mögliche Nervenreizung ist auf ein Minimum gesenkt.

Beratung und Termin
+49 (0)7624 2599

Haben Sie eine Frage?

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.